Datenschutz-Grundverordnung – Darauf müssen Sie sich bis zum Stichtag am 25. Mai einstellen

Stichtag 25. Mai: An diesem Tag tritt die Datenschutz-Grundverordnung in Kraft – und trifft die Digitalwirtschaft in besonderem Maße. Schon hier – und nicht erst in der aktuell sehr viel mehr gefürchteten E-Privacy-Verordnung – ist unter anderem die aktive Zustimmung der Nutzer zur Datenverarbeitung geregelt.

Personalisierung

Der Onlinehandel wird immer persönlicher und individueller. Automatisierte Systeme erlauben eine immer bessere Justierung spezifischer Angebote über alle Kanäle.

Online Food

Der deutsche Lebensmittelmarkt steht vor dem Umbruch. Online-Food gilt als Boom-Markt. Das liegt nicht nur an Amazon Fresh. Es liegt auch an den Kunden. Die etablierten Händler reagieren.

Lidl führt Haltungskompass ein

Lidl führt ein neues Label für die Frischfleischprodukte seiner Eigenmarken ein. Der „Haltungskompass“ soll in einem Vier-Stufen-Modell Kunden auf einen Blick vermitteln, nach welchen Kriterien das Tier gehalten wurde.

Jung von Matt und Netto machen eine Mutter zum quengelnden Quälgeist

Mit dem stets von Kindern vorgetragenen Werbespruch „Dann geh doch zu Netto!“ suggeriert der Lebensmittel-Discounter schon seit gut einem Jahr, dass es nicht in erster Linie die Erwachsenen sind, die sich beim Einkauf von rationalen Dingen wie Preis-Leistungs-Verhältnis leiten lassen.

KfW rechnet mit Welle des Generationswechsels

Im deutschen Mittelstand steht ein Generationenwechsel an. Laut Kfw-Chefvolkswirt Zeuner ziehen sich bis 2023 rund 840.000 Chefs zurück – und machen Platz für Nachfolger. Die allerdings nicht immer bereit stehen.