Endgültiges Aus in Hannover – Deutsche Messe beerdigt die Cebit

Die einst weltgrößte Computermesse Cebit wird eingestellt. Die Deutsche Messe AG bestätigt entsprechende Berichte. Der erhoffte Neustart als „Europas führendes Digital-Event“ ist fehlgeschlagen.

ückschlag für den Hightech-Standort Deutschland: Das Aus für die einst weltgrößte IT- und Computermesse Cebit in Hannover ist beschlossene Sache. Die für kommenden Sommer angekündigte Ausgabe „Cebit 2019“ wird nicht mehr stattfinden.

Die Mitarbeiter würden zur Zeit informiert, bestätigte ein Unternehmenssprecher entsprechende Berichte. „Ein wichtiges Kapitel der Messen in Hannover geht zu Ende, und das ist sehr schade“, sagte Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil. „Der digitale Wandel findet inzwischen überall statt, auch auf allen anderen Messen. Die Cebit ist insofern ein Opfer des eigenen Erfolges.“

Quelle: n-tv.de , mmo/dpa